Sudetendeutsche Landsmannschaft
Landesgruppe Bayern e.V.

Anfang

Online durch die europäische Kulturhauptstadt Pilsen
„Pilsens Architekturhandbuch“     weiter
31.08.15


Tage der deutschen Kultur im Hultschiner Ländchen
Das „II. Festival der deutschen Kultur im Hultschiner Ländchen“ lädt Angehörige und Freunde der deutschen Kultur zu einem viertägigen Kulturerlebnis ein     weiter
26.08.15


Pilgerreise nach Maria Kulm
An die 700 Gläubige nahmen am Egerländer Gebetstag teil.
weiter bei der Augsburger Kirchenzeitung
26.08.15


Vincenz Prießnitz
Wunderheiler aus dem Wald   weiter
16.08.15


Pilsen 2015:
„Für Deutsche ist Europäische Kulturhauptstadt ein Begriff“    weiter
15.08.15


Von Rosenkranzperlen zu böhmischem Kristall: Glashütten-Museum Annathal/Annín    weiter
15.08.15


Buch über verschwundene Böhmerwald-Gemeinde    weiter
14.08.15


Ex-Außenminister Schwarzenberg erhält Versöhnungsmedaille der Ackermann-Gemeinde    weiter
11.08.15


Außenminister unterzeichnen deutsch-tschechische Erkärung zum Strategischen Dialog
    weiter
07.08.15


In Nordböhmen ist ein wertvoller Schatz aufgetaucht:
Es sind die Habseligkeiten von sudetendeutschen Familien, die sie vor der Vertreibung 1945 versteckten.    weiter
07.08.15


Gebäude mit Geschichte
Das architektonische Erbe der Deutschböhmen     weiter
26.07.15


Ausführlicher Bericht des Besuchs von Vizepremier Bělobrádek
in der Sudetendeutschen Zeitung Seite 1   weiter
und Fortsetzung auf Seite 2    weiter
24.07.15


Vizepremier Bělobrádek im Sudetendeutschen Haus
Kritik und Lob in Tschechien    weiter
21.07.15


Brünn feiert Mendel
Die Mendelschen Regeln sind bis heute Grundlage der Wissenschaft    weiter

sh. auch: "Erbsenzählen zahlt sich aus" vom 10. 02 2015 hier auf dieser Seite

21.07.15


Vizepremier ehrt Vertreibungsopfer
Bericht in der "Prager Zeitung"     weiter

Pavel Bělobrádek ist für den Vorstand der LG kein Unbekannter - wie Sie aus dem Bericht in der Sudetendeutschen Zeitung v. 11. November 2011 entnehmen können.   

Einen ausführlichen Bericht über den Pragbesuch des Landesvorstandes finden Sie hier im Archiv vom 10.11.2011 unter ./userfiles/downloads/dokumente_11/pr_111110.pdf

19.07.15


Der tschechische Vizepremier Bělobrádek ehrt in München deutsche Vertreibungsopfer.
Am Freitag kam er mit dem bayerischen Minister für Bildung, Kultus, Wissenschaft und Kunst, Ludwig Spaenle, zusammen. In Begleitung Spaenles und des Sprechers der Sudetendeutschen Landsmannschaft, Bernd Posselt, besuchte Bělobrádek auch das Sudetendeutsche Haus in München.     weiter
19.07.15


Strategischer Dialog
Am 3. Juli wurde in Berlin ein Dokument unterzeichnet, mit dem ein neuer Rahmen des „strategischen Dialogs“ zwischen Deutschen und Tschechen angestoßen werden soll – in Mitteleuropa bislang einmalig. Die Sudetendeutsche Zeitung berichtet:     weiter
10.07.15


Heimat Egerland - Zukunft gemeinsam gestalten
Das Egerland verbindet, was eine staatlich gesetzte Grenze formal trennt     weiter
10.07.15


Augsburg nahm nach dem Krieg 30 000 Sudetendeutsche auf.
Auch nach 70 Jahren ist die Vertreibung noch nicht verarbeitet
     weiter
01.07.15


Martin Kastler - Bundesvorsitzender der Ackermanngemeinde -  neuer Leiter der Hanns-Seidel-Stiftung in Prag     weiter
19.06.15


Bürgermeister von Prerau lädt Vertriebene zu Gedenkfeier ein:
Vormittags des 19. Juni Gedenkfeier, Nachmittag Buchvorstellung in Prerau    weiter
19.06.15


20. Juni 2015 Gedenkstunde für die Opfer von Flucht und Vertreibung    weiter
12.06.2015


Einladung zum Symposium
„Flucht, Vertreibung, Deportation. Das Schicksal der Deutschen im Osten nach Ende des Zweiten Weltkrieges“     weiter
05.06.15


Brünn bedauert Todesmarsch
Stadtparlament verabschiedet „Deklaration der Versöhnung und gemeinsamen Zukunft“

weiter in der Prager Zeitung


weiter im Landesecho
21.05.15


Umfrage: Vertreibung war gerechtfertigt, Gewaltanwendung nicht
Eine Mehrheit der Tschechen hält die Vertreibung der Sudetendeutschen für unvermeidlich ....   weiter
21.05.15


Sechs Dinge, die Sie noch nicht über Pilsen wussten.
Die Stadt löst sich ein wenig vom Image der Bier- und Industriestadt   weiter
10.05.15


„Nacht der Burgen und Schlösser“
Das Schloss Kurzweil steht in diesem Jahr im Zentrum    weiter
10.05.15


Bayerns Wissenschaftsminister Spaenle und Tschechiens Kulturminister Herman unterzeichnen am 4. Mai in Prag gemeinsame Absichtserklärung zwischen Bayern und Tschechien in Kulturfragen.     weiter
04.05.15


Der BdV-Bayern vergibt einen Kulturpreis für künstlerische, literarische oder wissenschaftliche Beiträge oder für solche aus dem Bereich der Brauchtumspflege.
Die Ausschreibung finden Sie    hier
04.05.15


Internationale Konferenz im Rahmen des Projekts "Pilsen 2015 Kulturhauptstadt Europas
MENSCHEN FÜHLEN LANDSCHAFTEN LÖSUNGEN    weiter
24.04.15


Meine Heimat ist das Sudetenland
Egon Wiener begann, erst im Rentenalter zu schreiben. Er verfasst vor allem kurze Erzählungen und Feuilletons im Internet und in regionalen Zeitungen    weiter
22.04.15


In Olmütz beginnt das Festival für deutsche Kultur
Im Rahmen des neuen Festivals „Olmützer Kulturtage“ erwarten die Zuschauer Filme, Ausstellungen, Lesungen, Theateraufführungen, Vorträge und Diskussionen    weiter
22.04.15


Pressebericht über die Bundeshauptversammlung der Sudetendeutschen Landsmannschaft in Österreich     weiter
13.04.15


Neues Buch über Marie von Ebner-Eschenbach und Zdislavice
Sie war die erste Frau, der die Wiener Universität einen Ehrendoktortitel verliehen hat. 1911 wurde sie für den Nobelpreis für Literatur nominiert.    weiter
13.04.15


Hauptversammlung der Ortsgruppe Zwiesel mit Märzgedenken der Kreisgruppe Regen-Viechtach   weiter
Den kompletten Artikel sende ich Ihnen gerne als PDF-Datei zu.

webmaster@sudeten-by.de

08.04.15


„Jetzt ist es viel klarer“ –
Tschechisches Außenministerium begrüßt Satzungsänderung der Sudetendeutschen    weiter
18.03.15


„Europa braucht gemeinsame Lösung “ – Konferenz der Ackermann-Gemeinde über Flüchtlinge     weiter
12.03.15


Sudetendeutsche streiten über Verzicht auf Forderung nach Eigentumsrückgabe
Die Sudetendeutsche Landsmannschaft fordert nicht länger Rückgabe der früheren Heimat.   weiter
06.03.15


Praktika im Tschechischen Parlament für deutsche Studenten und Absolventen
Das Abgeordnetenhaus des Parlaments der Tschechischen Republik bietet 2015 deutschen Studenten und Absolventen zum ersten Mal ein zweimonatiges Stipendienprogramm an.     weiter
10.02.15


Erbsenzählen zahlt sich aus: Brünn erinnert an „Vater der Genetik“
Vor 150 Jahren stellte Gregor Mendel in Brünn erstmals die Ergebnisse seiner Forschungen vor.    weiter
10.02.15


Die Bayerische Staatsregierung lädt ein zum Durchblättern von Fotoreihen mit Ministerpräsident Seehofer    weiter
06.02.15


Das Landesecho (früher Landeszeitung) - Zeitschrift der Deutschen in der Tschechischrn Republik - informiert in seiner neuesten Ausgabe vom 4. Februar über die umfangreichen aktuellen Themen der Kulturarbeit.
Es lohnt, hier etwas durchzublättern  
  weiter
04.02.15


Lese-Empfehlung - 70 Jahre nach Befreiung:
Auschwitz-Überlebender:

"Ich war eine halbe Leiche, als ich befreit wurde"
  Den vollständigen Artikel erreichen Sie unter der URL:

http://www.focus.de/wissen/mensch/geschichte/nationalsozialismus/holocaust-ueberlebender-max-mannheimer-pegida-ist-eine-gefahr-fuer-die-demokratie_id_4431478.html


Er schrieb ihr eine Email
"Liebe ihn wirklich" - Auschwitz-Überlebende "adoptiert" Nazi-Enkel

http://www.focus.de/panorama/welt/50-jahre-nach-auschwitz-wunsch-eines-nazi-enkels-ueberlebende-soll-seine-oma-werden_id_4411040.html


Das Grauen in Grafeneck vor 75 Jahren
Hier begannen die Nazis mit dem organisierten Massenmord

http://www.focus.de/wissen/mensch/geschichte/massenmord-auf-schwaebischer-alb-vor-75-jahren-begannen-die-nazis-mit-dem-massenmord-an-behinderten_id_4409220.html


70 Jahre nach Befreiung
Auschwitz-Gedenken ohne russischen Präsidenten Putin

http://www.focus.de/politik/ausland/geschichte-keine-einladung-putin-verzichtet-auf-auschwitz-gedenken_id_4402562.html


Walter Frankenstein trotzte dem Nazi-Terror
"Sind mit unserem Sohn in den Untergrund"

http://www.focus.de/wissen/mensch/geschichte/nationalsozialismus/holocaust-ueberlebender-im-focus-online-interview-mit-uns-kann-hitler-das-nicht-machen-walter-frankenstein-und-seine-frau-leonie-trotzten-dem-nazi-terror_id_4026649.html


01.02.15


Eine Flucht in Tod und Ungewissheit
Rote Armee nimmt Rache     weiter
Ein Beitrag aus "Aktuelle SonntagsZeitung für das Bistum Augsburg"
26.01.15


 Europaministerin Beate Merk gratuliert Pilsen zum Titel „Kulturhauptstadt Europas 2015“    weiter
19.01.15


Europäische Kulturhauptstadt: In Pilsen beginnt Eröffnungsfeier    weiter
19.01.15


„Es wäre schade, ihn wegzuwerfen“ -
Sockel von Goethe-Büste in Karlsbad aufgetaucht    weiter
14.01.15


Aktuelles

Samstag, 17. Oktober 2015, 13 Uhr
Gedenken an

„70 Jahre Vertreibung“

mit Totetenehrung und Kranzniederlegung am

"Zentralen Denkmal Flucht und Vertreibung 1945"
des Freistaates Bayern am

Hallplatz in Nürnberg

Zentrales Denkmal Flucht und Vertreibung 1945
Foto Wikipedia

anschließend 14.00 Uhr Historischer Rathaussaal Nürnberg, Rathausplatz 2

Festakt mit Zeitzeugengespräch

Festrede: Dr. Markus Söder, MdL
Bayerischer Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat

Anmeldung erforderlich unter:
Sudetendeutsche Landsmannschaft
Landesgruppe Bayern
Hochstraße 8
81669 München  oder

geschaeftsstelle@sudeten-by.de



Sudetendeutsches Museum

Die Sieger des Wettbewerbs für den Neubau stehen fest

weiter


Veranstaltungen der
Heimatpflegerin der Sudetendeutschen >>>>


Literaturliste zum Thema Vertreibung >>>


 Die Landesgruppe hat umfangreiche Unterlagen
für die Arbeit der Amtsträger erstellt:

Arbeitsheft

Arbeitshilfen für den Vorstand,
Veranstaltungsratgeber: lebendige Gruppen,
Faltblatt für die Öffentlichkeitsarbeit

mehr >>>


 

Admin Only